Just us

~~ Say what you have to say and show us what you can. ~~
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Willkommen
Wichtiges

 *Regeln*

 *Infos zum RPG*

 *Storyline*

 *Bewerbungsvorlage*

 *Spielanleitung*

 *alles rund um den Unterricht und die Arbeit*

 * zu den Tagebüchern *

Die neuesten Themen
» Kerri McGregory
Mo Aug 08, 2011 3:45 am von Lavidale

» Gästebuch
So Jul 24, 2011 4:52 am von Firatzius

» Anfragen
Sa Jul 23, 2011 3:09 am von Lavidale

» Unsere Partnerforen
Sa Jul 23, 2011 3:07 am von Lavidale

» Hirudinis Tagebuch
Sa Jul 16, 2011 11:01 am von Hirudinis

» Adorãs Tagebuch
Sa Jul 09, 2011 11:05 pm von Adorã

» Die Karten der Städte
Sa Jul 09, 2011 12:26 am von Lavidale

» Lavidales Tagebuch
Do Jul 07, 2011 6:42 am von Lavidale

» Flues Tagebuch
Do Jul 07, 2011 6:08 am von Lavidale

Logbuch
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Lavidale (449)
 
Shad (271)
 
Firatzius (261)
 
Flue (235)
 
Hirudinis (194)
 
Adorã (183)
 
Kaimah (148)
 
Yuka (128)
 
Vraiel (75)
 
Kaito (37)
 
Partner Foren
Image and video hosting by TinyPic moonlight-densetsu.forumieren.com Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
Partner HP´s
Image and video hosting by TinyPic
Toplisten
Sabishii Anime Top 100 Hier gehts zur neuen Topliste ~~Please Vote!~~ Vote for me, please! <3
Copyright

Style made by © Lavidale

Storyline wirtten by © Lavidale

System des Inplays by © Lavidale

Infos und Regeln by © Lavidale


Austausch | 
 

 Kerri McGregory

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kerri

avatar

Anzahl der Beiträge : 1

BeitragThema: Kerri McGregory   Do Aug 04, 2011 2:38 pm

Bewerbungsvorlage:

~ Kerri McGregory

~ Neutral

~ Vampir

~ 17

~ Aussehen (Beschreibung bitte in Stichpunkten und mit Bild.)



- Trägt im Normalfall Kleidung
- Ist mit ihren knappen 1.85 von eher großer Statur
- Nicht zwingend schlank aber auch nicht dick
- trägt gerne Sonnenbrillen
Und einmal im Fließtext:

Der Körper des jungen Mädchens wird meistens zum Großteil mit Kleidung bedeckt. Bei ihren 185 Zentimetern kommt da schon einiges an Stoff zusammen. Das Mädchen leidet nicht unter Übergewicht, aber zieht ebenfalls nicht aus wie ein zerbrechlicher Zahnstocher im Windkanal. Ach ja und meistens trägt sie Sonnenbrillen die ihre grünen Augen verdecken. Zumindest in der Freizeit und draußen. Drinnen wirken Sonnenbrillen doof.

~ Irland

~ Mit sich führende Waffen (nur drei)

~ Vorgeschichte (Bitte in ganzen Sätzen und mind. 1000 Zeichen)

Kerri stammt aus einer protestantischen Familie aus der Republik von Irland. Zumindest waren sie das auf dem Papier. Ihr Vater war der Vorsitzende einer großen Firma und seine einzig wahre Religion war das Geld. Ihre Mutter war im Prinzip nicht viel mehr als eine Puppe für die Gesellschaft die hin und wieder auch die vermeintlichen Pflichten einer Ehefrau erfüllen musste. Als sie dann tatsächlich einmal schwanger wurde, war es wohl das Glück der Ungeborenen, dass die Firma durch einen kleinen Skandal einen Imageschaden hinnehmen musste und durchsickerte dass die Frau des Vorsitzenden schwanger war. Das Kind wurde also geduldet und dafür benutzt um zu zeigen was für eine tolle Familie man doch eigentlich ist und dieser kleine Vorfall von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz wohl ein Zwischenfall in einer Zweigstelle war und sowas nie wieder vorkommen würde... sprich: Kerri wurde schon in ihren ersten Lebensjahren, ja sogar vor ihrer eigenen Geburt dafür benutzt der Firma ihres Vaters ein besseres Image zu verpassen. Genau als das wurde sie auch geliebt. Als perfektes Werkzeug um die Verkäfue in die Höhe zu treiben. Damit war sie immerhin ihrer Mutter vorraus die überhaupt nicht von dem guten alten Herrn Brutus McGregory geliebt wurde. Allgemein in der Gesellschaft zwar nicht bekannt, konnte man von dem Mädchen doch immer wieder in Tratsch und Klatsch-Nachrichten bewundern. Nicht nur national sondern, zumindest auch europaweit hatten Leute die sich gerne in andere Leute leben forbildeten schon von ihr gehört. Zum ersten Mal wohl als sie in jungen Jahren einen Geigenwettbewerb gewann bei dem Kinder aus dem Vereinigten Königreich und der Republik von Irland teilnahmen. Dass auch gewaltige Schmiergelder geflossen waren, wurde natürlich nie erwähnt, denn wenn auch das Geigenspiel der Kleinen für ihr Alter technisch zumindest fehlerfrei war, fehlte die Liebe in der Musik, denn das Instrument haste die Kleine. Wen sollte es wundern, immerhin wurde sie gezwungen es zu lernen. Mit etwa 13 Jahren jedoch begann die Kleine ihren eigenen Kopf zu haben. Sie wollte ein Instrument lernen dass ihr gefiel und sie begann... Schlagzeug zu lernen. Für den Vater der ein kleines Mädchen mit klassischer Musikausbildung vorzeigen wollte ein Schock. Sie bekam die Erlaubnis, musste jedoch als Ausgleich auf die teuerste Privatschule die ihr Vater finden konnte. So waren beide Seiten zufrieden. Zumindest bis Kerri trotz guter christlicher Privatschule auf zwei Jungen traf die ihre Art der Musik und Überzeugung teilten. Eine Band die sich "Trash Cheese" nannte war geboren. Ungeliebt in den Augen der Eltern, aber geduldet aufgrund der Tatsache dass es ein Nebenprojekt blieb. Problematisch wurde es erst als etwa ein Jahr nach der Gründung der Band auf einem großen Festival in der Nähe von Greenwich, also außerhalb des Landes. Eine Band lauter Minderjährige sollte weit nach Mitternacht auf einer unüberdachten Bühne spielen. Taten sie auch. Niemand fragte nach ihrem Alter und ihre Eltern erfuhren nichts bevor die Schule sie nicht benachrichtigte dass ihre Kinder bereits seit mehreren Wochen nicht mehr auf dem Grundstück waren - die Kinder hatten behauptet aufgrund von Krankheitsfällen in der Familie eine zeitlang nach Hause zu müssen und hatten entsprechende Dokumente gefälscht. VIelleicht wäre es nie aufgefallen wäre Trash Cheese am Ende des Festivals direkt nach Irland zurückgekehrt, doch aufgrund ihrer harten Texte, die sie mit ihrer neuen Fangemeinde in der Stadt noch einmal wiederholten, wurden sie festgenommen. Somit flog ihre ganze Kette, rechtverstoßender Aktivitäten auf und nur erneute Schmiergelder und strenge Auflagen, sämtliche Demoaufnahmen der Band wurden vernichtet und die meisten ihrer offziell niemals erschienen Lieder wurden verboten. Für Kerri hatte es sogar noch mehr Konsequenzen, ihr Vater hatte zwar für sie gezahlt, aber natürlich hatte das Mädchen dieses Mal für schlechte Schlagzeilen gesorgt. Sie wurde von ihrer alten Schule verwiesen und würde auf ein Internat in England gehen müssen. Trash Cheese war damit schon zerstört bevor sie wirklich begannen... sie durften noch ein zweites Konzert halten, dieses Mal auf einem stillgelegten Flughafen irgendwo in Schottland, es war nicht nur ihr zweites sondern gleichzeitig ihr Abschiedskonzert. Für den zweiten Auftritt einer Gruppe voller Jugendlicher hatten sich eine erstaunliche Menge Fans angesammelt, hauptsächlich junge Männer und Frauen die mit ihrem Leben nicht zufrieden waren. Instrumentalversion ihrer alten Lieder wurden geschrieben und zumindest die aussagekräftigen Refrains wurden von den "Fans" mitgebrüllt, etwas was niemand unterbinden konnte. Allerdings auch neue Lieder die innerhalb einer Woche geschrieben und geprobt wurden und die Botschaft weitaus subtiler verbreiteten. Das absolute Highlight der Show war wohl das Abschlusslied "G'night Old Lady" das ganz im Gegensatz zum Titel komplett in gutem alten Irischen Gaelisch war und von der Drummerin gesungen wurde. Nun am Rande des Konzertes gab es noch einen seltsamen Unfall der alleridings nie weiter Erwähnung fand, die besagte Drummerin wurde nämlich nach einem nachgestellten Meet'n'Greet mit der Band gebissen. Das Treffen wurde danach natürlich abgebrochen. Dann ging es für die Gebissene noch ein letztes Mal nach Irland, bevor sie ihre letzte Reise in Richtung England antreten sollte. Sie hatte keine Lust auf dieses Internat und sie hatte auch keine Lust auf eine Führung die sie mit den anderen neuen Schülern bekam... besonders nicht als sie sich die langweilige Bibliothek ansahen. Ihr Interesse galt da eher einem besonders ausgestellten Buch und als sie es näher betrachtete... nun wer hätte ahnen können was dann geschah.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Firatzius
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 261

BeitragThema: Re: Kerri McGregory   Do Aug 04, 2011 10:52 pm

Da Lavi im Uralaub ist. =)

demütig << kannst du weg lassen ;)

Dann bei 6 hätte ich gern noch etwas mehr gehört. Eine wichtige Sache das reicht dann ;) Doch die solltest du noch nennen.

Lg Fira
Nach oben Nach unten
http://thelegendofaeria.forumieren.com
Lavidale
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 449

Charakter der Figur
Energie:
500/500  (500/500)
Waffen/Items:
Nerdies, LVP´s und Statuspunkte:

BeitragThema: Re: Kerri McGregory   Mo Aug 08, 2011 3:45 am

Bin der gleichen Meinung. Nur diese Dinge ändern und dann bist du dabei. ;)


Meine Reise beginnt ...
Dort wo die Zeit zu leben beginnt, wenn die Stunden stehen, werden wir uns wieder sehen.


Ich sehe genau was du tust. ~Gast~



Nebencharakter: Lupina

Nach oben Nach unten
http://thelegendofaeria.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kerri McGregory   

Nach oben Nach unten
 
Kerri McGregory
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Just us :: Rund ums RPG :: Bewerbungen :: Vorlage und Abgabe-
Gehe zu: